Teilnahme- und Anmeldebedingungen

Teilnahme- und Anmeldebedingungen für Trainings und Webinare

§1 Teilnahmevoraussetzungen
Bevor Sie sich zu einem Anwender-Training oder Partner-Training (im folgenden nur Trainings genannt) oder zu einem Webinar
anmelden, sollten Sie prüfen, ob die Inhalte und Voraussetzungen Ihrem Wissensstand und Lernziel entsprechen. Alle Trainings
werden immer mit der aktuellsten Programmversion durchgeführt (Ausnahme bei Individualseminaren).

§2 Buchung und Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an den Trainings der microtech GmbH muss schriftlich per Brief, Fax, E-Mail oder über den Shop
(https://shop.microtech.de/schulungsangebot/) erfolgen. Melden Sie sich nach Möglichkeit frühzeitig an, da die Anmeldefrist in
der Regel eine Woche vor Beginn des Trainings endet. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Die Anmeldungen
werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer zugleich die Teilnahmeund
Anmeldebedingungen an.

§3 Gebühren
Die Teilnahmegebühr entnehmen Sie bitte der jeweiligen Trainingsbeschreibung, welche Sie auch im Internet unter
https://shop.microtech.de/schulungsangebot/ finden. Die Teilnahmegebühr versteht sich pro Person und Termin zzgl. der
gesetzlich gültigen Umsatzsteuer und ist sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzug zu begleichen.
Das Partner-Ausbildungspaket umfasst:
• Alle microtech Partner-Trainings in Hargesheim und on Tour
• Alle microtech Zertifizierungs-Prüfungen in Hargesheim und on Tour
• Alle microtech Webinare und Lernvideos

§4 Stornierungen / Änderungen allgemein
Die microtech GmbH behält sich vor, angekündigte Referenten durch andere zu ersetzen und notwendige Änderungen des
Veranstaltungsprogramms unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung vorzunehmen. Sie hat das Recht, z.B. bei
höherer Gewalt, Ausfall des Referenten durch Krankheit oder bei sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen die Veranstaltungstermine
und –orte zu ändern bzw. zu stornieren. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Durchführung des Trainings sowie
einen Ersatz von eventuell angefallenen Reise- oder Übernachtungskosten oder Arbeitsausfall. Ein Schadenersatzanspruch ist
somit ausgeschlossen.

§4.1 Bedingungen für die Stornierungen / Änderungen von Anwender-Trainings
Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich zu erklären. Der Teilnehmer kann bis spätestens 7 Werktage vor Beginn des Trainings
die Anmeldung kostenfrei stornieren. Erfolgt die Stornierung zwischen dem 6. Werktag und einem Tag vor Veranstaltungsbeginn
erheben wir eine Storno- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro pro Trainingstag. Bei Nichterscheinen oder
Stornierung am Veranstaltungstag wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnet.

§4.2 Bedingungen für die Stornierungen / Änderungen von Partner-Trainings und Zertifizierungs-Prüfungen
Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich zu erklären. Der Teilnehmer kann bis spätestens 7 Werktage vor Beginn des Trainings
die Anmeldung kostenfrei stornieren. Erfolgt die Stornierung ab dem 6. Werktag, erheben wir eine Storno- und Bearbeitungsgebühr
in Höhe von 50 Euro pro Trainingstag. Auch bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag erheben wir eine Stornound
Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro pro Trainingstag.

§4.3 Bedingungen für die Stornierungen / Änderungen von Webinaren
Die Anmeldung ist verbindlich. Umbuchungen und Stornierungen können nicht durchgeführt werden.

§5 Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Der Teilnehmer erklärt sich mit der automatisierten Be- und Weiterverarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke der
Trainingsabwicklung einverstanden. Weiterhin nutzen wir Ihre Daten, um Sie über aktuelle Trainings zu informieren.

§6 Allgemeine Geschäftsbedingungen
Mit Erscheinen dieser Teilnahme- und Anmeldebedingungen verlieren alle vorhergehenden Übersichten und Preislisten Ihre
Gültigkeit. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der microtech GmbH.
Stand: Februar 2018